Datenschutz bei der Diehl-Gruppe

Herzlich Willkommen im Bewerbermanagement der Diehl-Gruppe. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch. Indem Sie bei Ihrem Bewerberformular im Anschluss ein Häkchen bei der Zustimmung zur Datenschutzerklärung setzen, erklären Sie sich mit der hier dargestellten Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung einverstanden. Sollten Sie den vorgenannten Bedingungen nicht zustimmen, so ist es nicht möglich, dass Sie sich bei uns bewerben. Selbstverständlich werden bei der Verarbeitung die Datenschutzgesetze, insbesondere die EU Datenschutz-Grundverordnung, sowie weitere einschlägige Gesetze eingehalten. Weitere Informationen finden Sie zudem im allgemeinen Datenschutzhinweis unserer Homepage


1. Personenbezogene Daten

Damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können, benötigen wir einige persönliche Daten von Ihnen. Wir bitten Sie daher, uns Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Postanschrift einschließlich des Landes, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Lebenslauf und eine Angabe zu der Sprache, in der wir mit Ihnen kommunizieren dürfen, mitzuteilen.

Wenn Sie möchten, können Sie uns weitere Daten über sich zur Verfügung stellen, um einen umfassenderen Eindruck zu ermöglichen. Dies können zum Beispiel Ihre Telefonnummer, Informationen zu Ihrer Ausbildung und dem erreichten Bildungsabschluss, Befähigungen, beruflichen Qualifikationen oder Berufserfahrung, Referenzen, einem akademischen Grad oder wie Sie auf die Diehl-Gruppe aufmerksam geworden sind, sein. Die Angaben sind jedoch freiwillig und es entstehen Ihnen keine Nachteile im Bewerbungsverfahren, wenn Sie uns lediglich die Pflichtangaben übermitteln.


2. Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten in jedem Fall vertraulich behandeln und werden diese ausschließlich für Kommunikationszwecke wie z.B.
Vereinbarungen von Vorstellungsgesprächen, Ermittlung passender alternativer Tätigkeitsbereiche und sonstigen im Zusammenhang mit der Bewerbung stehenden Zwecken, also im Rahmen des Personalauswahlprozesses, verwenden. Während des Bewerbungsprozesses haben lediglich Mitarbeiter/innen des Personalbereichs, des jeweils betroffenen Fachbereichs und des zuständigen Gremiums (Betriebsrat, ggf. Schwerbehindertenvertretung) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.


3. Bewerbung Minderjähriger

Der Datenschutz spielt für uns auch dann eine besondere Rolle, wenn wir Stellen ausschreiben, die auch für minderjährige Bewerber geeignet sein können, wie zum Beispiel Lehrstellen, Praktikumsplätze oder Plätze für ein duales Studium. Sofern Sie das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen wir nach dem Gesetz die Einwilligung Ihrer Erziehungsberechtigten. Sie bestätigen, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind, oder wenn Sie jünger sind, dass in diesem Fall Ihre Erziehungsberechtigten mit Ihrer Bewerbung bei der Diehl-Gruppe einverstanden sind.


4. Bewerberpool und Weiterleitung der Daten innerhalb der Diehl-Gruppe

Im Bewerberformular finden Sie eine separate Datenfreigabeerklärung, mit der Sie zustimmen können, dass Ihre Bewerbung über eine konkrete Stelle hinaus gespeichert und an weitere Unternehmenseinheiten der Diehl-Gruppe
weitergeleitet werden darf, auch wenn Sie für die Stellen, auf die Sie sich konkret beworben haben, eine Absage erhalten. Erteilen Sie hierfür Ihre Zustimmung, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie in den Bewerberpool aufnehmen oder Ihre Daten an Unternehmenseinheiten der Diehl-Gruppe weiterleiten und bei geeigneten, auf Ihr Profil passenden Stellen erneut kontaktieren.

Dabei stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass lediglich die Personen Zugang zu Ihren Daten haben, die direkt am Auswahlprozess teilnehmen und die Daten hierfür benötigen.
Ihre Bewerbung wird bei einer Aufnahme in den Bewerberpool oder bei einer Weiterleitung maximal 24 Monate gespeichert, danach anonymisieren wir Ihre Daten.

Selbstverständlich entstehen Ihnen auch dann keine Nachteile, wenn Sie keine Aufnahme in den Bewerberpool oder eine Weiterleitung innerhalb der Diehl-Gruppe gestatten.

In keinem Fall werden wir eine ausschließlich automatisierte Entscheidung über eine Stellenbesetzung treffen.

Auch im Hinblick auf den Bewerberpool sorgt die Diehl-Gruppe stets für die sichere und vertrauliche Behandlung Ihrer Daten und setzt angemessene technische und organisatorische Maßnahmen nach dem Stand der Technik ein, um Ihre Daten im Einklang mit dem anwendbaren Recht zu schützen. Sollten wir personenbezogene Daten in sog. Drittstaaten übermitteln, weisen wir Sie vorab darauf hin.


5. Datenspeicherung

Ihre Daten werden zu dem oben genannten Zweck gespeichert, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezüglich gesetzliche Fristen abgelaufen sind. Die Diehl-Gruppe wird Ihre Daten unverzüglich nach Ablauf dieser Fristen, ohne explizite Einwilligung spätestens nach 6 Monaten, anonymisieren. Die technische Betreuung unseres Bewerbermanagementsystems erfolgt durch einen IT-Dienstleister aus Deutschland, den wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben ausgewählt haben und für den die gesetzlichen Datenschutzregelungen ebenfalls gelten.


6.  Betroffenenrechte

Sofern Sie dies wünschen, werden wir Ihnen kostenlos per E- Mail oder in Papierform Auskunft darüber erteilen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, woher wir diese Daten erhalten haben, an welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern wir Ihre Daten weitergegeben haben und zu welchen Zwecken wir diese verwenden. Zudem können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre Daten berichtigen, wenn diese nicht korrekt bei uns gespeichert sind oder dass wir Ihre Daten löschen bzw. anonymisieren. Unter den gesetzlichen Voraussetzungen steht Ihnen zudem das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an perspektiven@diehl.com.


7. Widerruf Ihrer Einwilligungserklärungen

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligungen zur Verwendung personenbezogener Daten zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an perspektiven@diehl.com.


8. Vorbehalt

Die Diehl-Gruppe behält sich das Recht vor, jederzeit diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.